Behandlungsspektrum für Kinderzähne

Löcher stopfen

Auch wenn wir alles tun, um Karieslöcher zu verhindern, kann deren Behandlung immer mal notwendig werden. In diesem Fall handeln wir schnell und entfernen die kariöse Zahnsubstanz. Löcher füllen wir mit geeigneten Materialien, wie Zement oder Kunststoff – je nach individueller Situation unserer kleinen und größeren Patienten.

Nerven beruhigen

„Kinder gehen uns auf die Nerven?“ Im Gegenteil!
In unserer Kinderzahnarztpraxis in Krefeld machen wir das bei Bedarf genau umgekehrt! Milchzähne haben einen sehr dünnen Schmelz und eine große Nervenhöhle. Aufgrund dieser anatomischen Besonderheit haben Milchzähne ein erhöhtes Kariesrisiko. Unser ausgebildetes Team von Kinderzahnärzten kann entzündete Nerven gezielt behandeln. So können entzündete Zähne in den meisten Fällen gerettet werden – das gilt natürlich auch für die Zähne der älteren Patienten in unserer Praxis!

Milchzahnkronen und Zahnerhalt

Das Ziel der modernen Zahnheilkunde muss immer der Erhalt aller Milchzähne sein, bis sie auf natürlichem Weg von der Zahnfee geholt werden. Auch wenn Milchzähne von den bleibenden Zähnen ersetzt werden, haben sie doch wichtige Funktionen und Aufgaben. Sie sind Platzhalter für die bleibenden Zähne und werden für die Sprachbildung und eine gute Kaufunktion benötigt.

Wenn Milchzähne krank werden und die Karies für große Löcher sorgt, müssen diese nicht immer großflächig gefüllt werden. Als Alternative bieten wir unseren Patienten sogenannte Kinderkronen, die wir im Frontzahn- und im Backenzahnbereich sehr erfolgreich einsetzen. Diese Kronen können Zähne retten, die aufgrund schwerer Beschädigungen gezogen werden müssten. Dort, wo die Zähne zu sehen sind, können wir ästhetisch schöne Kunststoffkronen in der individuellen Zahnfarbe verwenden.

Kinderprothesen als Milchzahnersatz

Sollte es doch einmal zu einem Verlust der Milchzähne kommen, haben wir auch für diese Situation die passende Lösung: Kleine Zahnprothesen ersetzen die Milchzähne, so dass die Kinder trotz des Verlustes normal kauen, beißen und sprechen können!

Grundsätzlich können Sie in unserer Kinder-Praxis jede Form der Zahnbehandlung auf höchstem Niveau erwarten. Wichtig ist uns dabei eins: Wir möchten die Art und Weise der Behandlung immer vertrauensvoll mit Eltern und Kindern abstimmen!

Der ZahnZoo hat sich gut auf das Coronavirus vorbereitet.

Liebe Patientinnen und Patienten,

Wir sind für Sie da!

Viele Patienten konnten wir bereits beruhigen, da der Praxisbetrieb ganz normal weiter läuft.

Wir praktizieren unter höchsten Hygiene-Standards und haben zum optimalen Schutz für unsere Patienten die Hygiene-Maßnahmen nochmal weiter erhöht !
Unser gesamtes Team wurde erneut eingehend informiert und geschult !Die Praxis wird von speziellem Personal täglich mehrfach in allen Bereichen, insbesondere den Glattflächen, Türklinken, etc. eingehend desinfiziert !

  • Die Versorgung unserer Patientinnen und Patienten ist nach wie vor gewährleistet.
  • Die Hygienemaßnahmen wurden nochmals zu Ihrem und unserem Schutz noch weiter erhöht.
  • Wir reduzieren die Wartezeiten im Wartezimmer auf ein Minimum und verteilen die Patienten auf mehrere Wartezonen.
  • In der Praxis habe wir Desinfektionsspender aufgestellt. Dort können Sie sich Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Praxisklinik desinfizieren.
  • Generell bitten wir Patienten mit Krankheitssymptomen wie Fieber, etc. von Routinekontrollen Abstand zu nehmen und die Praxis nicht aufzusuchen. Bitte kontaktieren Sie uns direkt telefonisch.
  • Das gleiche gilt für Schmerzpatienten mit Krankheitssymptomen wie Fieber, etc. unangekündigte Behandlungen von Schmerzpatienten mit Symptomen können ohne vorherige Absprache und Anmeldung nicht übernommen werden.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen jederzeit zur Verfügung !

Ihr Team vom ZahnZoo

Hinweis zu Corona Schliessen