Narkose für Kinder und Jugendliche

Es gibt unterschiedliche Formen der Betäubung oder Narkose. Je nach Art und Dauer der Behandlung entscheiden unsere Spezialisten gemeinsam mit den Eltern über die beste Form den Schmerz auszuschalten. Grundsätzlich raten wir zu einer leichten Betäubung, um erst gar kein unangenehmes Gefühl aufkamen zu lassen. Von der lokalen Betäubung spüren die Kinder nichts. Größere Defekte und Patienten, die generell unter Zahnarztangst leiden, können wir mit einer Vollnarkose begleiten, die von unserem Expertenteam eingeleitet und überwacht wird.

Bevor ihr Kind entspannt und ohne Ängste einschläft, erklären wir Ihnen den genauen Ablauf der Narkose und der Behandlung. Im Anschluss sind Sie dabei, wenn der kleine Patient in einem unserer speziellen Aufwachzimmer wieder zu Kräften kommt.

Wenn Ihr Kind bei uns eine Behandlung unter Vollnarkose oder Lachgassedierung erhält, kümmern wir uns um den Transfer. Sie sind stressfrei und pünktlich in unserer Zahnarztpraxis. Selbstverständlich organisieren wir auch im Anschluss, dass Sie wieder gut nach Hause kommen. So können Sie sich voll und ganz um ihr Kind kümmern – ein selbstverständlicher Service für unsere kleinen Patienten und ihre Familien!

Lachgas entspannt

Eine besondere Form der Behandlung ist die Sedierung mit Lachgas! Gerade für Kinder und Jugendliche ist die beruhigende Tiefenentspannung eine sehr angenehme Art, jede Form der Behandlung mehr oder weniger zu verträumen! Das Lachgas wirkt beruhigend und schmerzstillend und versetzt die Patienten in einen schwerelosen Zustand. Anders als unter Vollnarkose bleiben unsere Patienten aber während der gesamten Behandlung ansprechbar und der Zahnarzt oder Chirurg kann mit ihnen sprechen.

Selbstverständlich ist unser Narkoseteam auf diese Behandlung spezialisiert und verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Lachgassedierung!

Sie haben Fragen zu den Möglichkeiten einer schmerzfreien Zahnbehandlung? Wir beantworten sie Ihnen sehr gerne!

Wenn Ihr Kind bei uns eine Behandlung unter Vollnarkose oder Lachgassedierung erhält, kümmern wir uns um den Transfer. Sie sind stressfrei und pünktlich in unserer Zahnarztpraxis. Selbstverständlich organisieren wir auch im Anschluss, dass Sie wieder gut nach Hause kommen. So können Sie sich voll und ganz um ihr Kind kümmern – ein selbstverständlicher Service für unsere kleinen Patienten und ihre Familien!

Der ZahnZoo hat sich gut auf das Coronavirus vorbereitet.

Liebe Patientinnen und Patienten,

Wir sind für Sie da!

Viele Patienten konnten wir bereits beruhigen, da der Praxisbetrieb ganz normal weiter läuft.

Wir praktizieren unter höchsten Hygiene-Standards und haben zum optimalen Schutz für unsere Patienten die Hygiene-Maßnahmen nochmal weiter erhöht !
Unser gesamtes Team wurde erneut eingehend informiert und geschult !Die Praxis wird von speziellem Personal täglich mehrfach in allen Bereichen, insbesondere den Glattflächen, Türklinken, etc. eingehend desinfiziert !

  • Die Versorgung unserer Patientinnen und Patienten ist nach wie vor gewährleistet.
  • Die Hygienemaßnahmen wurden nochmals zu Ihrem und unserem Schutz noch weiter erhöht.
  • Wir reduzieren die Wartezeiten im Wartezimmer auf ein Minimum und verteilen die Patienten auf mehrere Wartezonen.
  • In der Praxis habe wir Desinfektionsspender aufgestellt. Dort können Sie sich Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Praxisklinik desinfizieren.
  • Generell bitten wir Patienten mit Krankheitssymptomen wie Fieber, etc. von Routinekontrollen Abstand zu nehmen und die Praxis nicht aufzusuchen. Bitte kontaktieren Sie uns direkt telefonisch.
  • Das gleiche gilt für Schmerzpatienten mit Krankheitssymptomen wie Fieber, etc. unangekündigte Behandlungen von Schmerzpatienten mit Symptomen können ohne vorherige Absprache und Anmeldung nicht übernommen werden.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen jederzeit zur Verfügung !

Ihr Team vom ZahnZoo

Hinweis zu Corona Schliessen