Für das neue Jahr gilt: Möglichst früh in die ZahnZoo-Saison starten!

mädchen mit großer zahnbürste in der zahnarztpraxis zahnzoo krefeld

Im Winter kuscheln sich Tiger, Nashorn und Co. lieber drinnen gemütlich zusammen, als draußen im kalten Krefelder Wind zu stehen. Ein Zoo-Besuch verschiebt man deswegen lieber auf den Frühling, wenn sich die ersten Sonnenstrahlen blicken lassen. Das ist auch der perfekte Zeitpunkt, um mit eurem Nachwuchs zum ersten Mal in den ZahnZoo zu kommen.

Mit dem ersten Besuch nicht zu lange warten

Denn besonders bei Kindern gilt: Je früher zum Zahnarzt, desto besser. Spätestens wenn sich die ersten Milchzähne zeigen, ist es Zeit für eine Kontrolle. Wenn man mit dem Besuch zu lange wartet, können sich Zahnfehlstellungen bilden oder eine Karies entwickeln.

Das wollen wir verhindern, indem wir bei euren Kindern regelmäßig nach dem Rechten schauen. Das ist aber nur möglich, wenn euer Schätzchen gerne zu uns kommt. Der erste Besuch ist deshalb besonders wichtig, um Ängste abzubauen und das erste Mal bei uns in positiver Erinnerung zu behalten.

Tipps für gesunde Kinderzähne

Bei uns arbeiten übrigens speziell ausgebildete Kinderzahnärzte, die sich um die Zahngesundheit von eurem Nachwuchs kümmern. Bis zum Besuch im Frühling könnt ihr mit den Tipps von den Profis schon mal etwas für gesunde Kinderzähne tun:

  • Bei Süßigkeiten auf das Zahnmännchen achten!
    Das Zahnmännchen ist ein Zeichen für besonders zahnfreundliche Süßigkeiten. So kann euer Kind ohne schlechtes Gewissen naschen!
  • Es darf auch mal Käse und Milch sein!
    Milch- und Käseprodukte enthalten viel Kalzium, und das ist gut für die Zähne.
  • Lieber konzentriertes Naschen als über den Tag verteilt!
    Wenn’s dann mal etwas Süßes sein soll, dann bitte nur einmal richtig als viele Male ein wenig. So werden die Bakterien im Mund nicht durchgehend mit gefüttert und produzieren weniger schädliche Säure.

Wenn ihr euch an diese Regeln haltet, wird der erste Besuch ein Klacks. Meldet euch doch einfach bei uns und vereinbart gleich den Termin. Dann läuten wir die ZahnZoo-Saison gemeinsam ein!

Gepostet am 23. Dezember 2016 | Kategorie: Allgemein, Diagnostik

Der ZahnZoo hat sich gut auf das Coronavirus vorbereitet.

Liebe Patientinnen und Patienten,

Wir sind für Sie da!

Viele Patienten konnten wir bereits beruhigen, da der Praxisbetrieb ganz normal weiter läuft.

Wir praktizieren unter höchsten Hygiene-Standards und haben zum optimalen Schutz für unsere Patienten die Hygiene-Maßnahmen nochmal weiter erhöht !
Unser gesamtes Team wurde erneut eingehend informiert und geschult !Die Praxis wird von speziellem Personal täglich mehrfach in allen Bereichen, insbesondere den Glattflächen, Türklinken, etc. eingehend desinfiziert !

  • Die Versorgung unserer Patientinnen und Patienten ist nach wie vor gewährleistet.
  • Die Hygienemaßnahmen wurden nochmals zu Ihrem und unserem Schutz noch weiter erhöht.
  • Wir reduzieren die Wartezeiten im Wartezimmer auf ein Minimum und verteilen die Patienten auf mehrere Wartezonen.
  • In der Praxis habe wir Desinfektionsspender aufgestellt. Dort können Sie sich Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Praxisklinik desinfizieren.
  • Generell bitten wir Patienten mit Krankheitssymptomen wie Fieber, etc. von Routinekontrollen Abstand zu nehmen und die Praxis nicht aufzusuchen. Bitte kontaktieren Sie uns direkt telefonisch.
  • Das gleiche gilt für Schmerzpatienten mit Krankheitssymptomen wie Fieber, etc. unangekündigte Behandlungen von Schmerzpatienten mit Symptomen können ohne vorherige Absprache und Anmeldung nicht übernommen werden.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen jederzeit zur Verfügung !

Ihr Team vom ZahnZoo

Hinweis zu Corona Schliessen